Arbeitsrecht

In den vergangenen Jahrzehnten hat sich das Arbeitsrecht

zu einem komplexen und umfangreichen Rechtsgebiet entwickelt – nicht zuletzt wegen der umfangreichen Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts.

Arbeitsverträge, befristete Arbeitsverhältnisse, Kündigungen, Abwicklungs- und Aufhebungsverträge sind nur einige Bestandteile, die in diesem Bereich zu Streitigkeiten führen. Im Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer kommt es immer öfter zu Unstimmigkeiten.

Ob präventive Beratung oder wenn bereits eine Kündigung ausgesprochen wurde – mit Rat und Tat stehe ich Ihnen zur Verfügung, um Ihre Interessen zu vertreten.

Auch und gerade im Arbeitsrecht gilt es, schnell zu handeln, um sich vor Nachteilen zu schützen. Damit verbessern Sie Ihre Erfolgsaussichten und Ihre Verhandlungsbasis. Oft können gerichtliche Auseinandersetzungen durch frühzeitiges Handeln vermieden werden. So besteht z.B. die Möglichkeit, innerhalb einer Frist von drei Wochen nach Zugang einer Kündigung, mit einer Kündigungsschutzklage dagegen vorzugehen.

Die Vertretung Ihrer Interessen ist bei mir in besten Händen.